Aktuelles

Bericht Mitteilungsblättle November 2016

Unsere Schnupperprobe am 15.02.2016 in der Gowe war ein voller Erfolg und super organisiert. Herzlichen Dank an alle Helfer. Gleich 6 Interessenten haben sich gemeldet, wovon zwischenzeitlich bereits 5 Personen als Mitglied zur Probe eingetreten sind.
 

2016_04_24-hupa_jub-schalmeien-balgachZu unserem ersten Auftritt nach der Fasnet sind wir am 24.04.2016 nach Balgach in die Schweiz gefahren. Trotz kleiner Mannschaft war es ein gelungener Auftritt. Dabei konnten einige neue Kontakte zu anderen Schalmeiengruppen geknüpft werden.

 

 

So auch zu den
Georgs-Schalmeien 2016_05_08_hupa_weinfestst_georgen
aus Freiburg, die wir daraufhin am
08.05.2016 anlässlich ihres Weinfestes besuchten. Bei sonnigem Wetter konnten wir die Besucher begeistern, in dem wir an verschiedenen Ständen unser Können zum Besten gaben.

 

 

Bei unserer diesjährigen Generalversammlung am 09.05.2016 fanden neben einem kurzen Jahresrückblick und der Entlastung der Vorstandschaft natürlich auch die Wahlen statt. So wurden Jean-Claude Moyen als Gruppenführer und Hanne Fischer als Schriftführerin wieder in ihren Ämtern bestätigt. Alex Gibson wurde zum neuen stellvertretenden musikalischen Leiter gewählt. Bei der Wahl der Registerchefs blieb alles beim Alten. Sopran: Hanne Fischer, Alt: Lothar Lanz, Bariton: Alex Gibson, Akkord: Michael Böttner, Schlagwerk/Rhythmus: Klaus-Dieter Oesterle. Herzlichen Dank an alle Gewählten für ihr großes Engagement.
Am 26.06.2016 besuchten wir das Dorffest in Allmannsweiler. Mit kleiner Mannschaft wurde es trotzdem ein gelungener Auftritt. Ganz besonders möchten wir Steffi und Jürgen zu ihrem 1. Auftritt gratulieren, den beide bravurös gemeistert haben.
Im Juli fand dann die Gowe-Bewirtung statt. Hier möchten wir allen Gruppenmitgliedern besonders danken, die nicht nur in ihren eigenen Zunftgruppen Bewirtungsdienste übernehmen sondern auch uns Hupaquäler tatkräftig unterstützen.
Am 03.07.2016 ging es dann zum Badefest nach Fischbach. Auch hier ein gelungener Auftritt, am Ende sogar noch mit Unterstützung der Schalmeien Kippenhausen, Jettenhausen und Ailingen. Das Publikum war von unserer Masse und Klasse begeistert und forderte mehrere Zugaben.
Als absolutes Highlight fand dann am 04.09.2016 unser Auftritt in Mäder bei Lustenau statt. Einige Mitglieder reisten bereits schon am Samstag an und feierten bis in die Puppen, was am nächsten Morgen bei manchem nicht verborgen blieb. Eine gelungene Veranstaltung.
Zur Unterhaltung der Flohmarktbesucher spielten wir am 16.09.2016 beim Zunftflohmarkt in der Musikmuschel. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Mitgliedern für die zahlreichen Auftrittsteilnahmen bedanken.
Vom 28. – 30.10.2016 findet unser diesjähriges Probewochenende in Grub in der Schweiz statt. Dort werden natürlich neben intensivem Einstudieren neuer Lieder, das Üben des vorhandenen Repertoires, auch für die zünftige Pflege der Kameradschaft und der Lachmuskeln gesorgt.
 
In eigener Sache:

Die Schalmei ist ein einfach zu erlernendes Musikinstrument. Mit wenigen Übungen kann man sich bereits ein ansehnliches Repertoire aneignen und schon bald auch bei den Auftritten, die vorrangig dem Spaß gewidmet sind, dabei sein. Wer also Lust hat, bei unserem lustigen Haufen mitzumachen und sein musikalisches „Können“ zu beweisen (es darf auch etwas individuell sein), darf sich gerne jederzeit bei uns melden, um mit uns bei einer Anfängerprobe oder auch einem separaten Termin mal die Schalmei zu spielen.
Sprecht uns, Jean-Claude Moyen, Fatih Bilgil, Marc Landsgesell oder einen der euch bekannten Hupaquäler doch einfach an oder schreibt eine kurze Email an Schalmeien-Hupaquäler, unter Kontakte auf der Homepage www.seegockel.de zu finden.